Erster Hauptbrandmeister „brennt“
für die Freiwillige Feuerwehr

Stellung und Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr

Juni 2022

Am 30.06.2022 besuchte unser Club die Freiwillige Feuerwehr in Henstedt-Ulzburg. Der Erste Hauptbrandmeister Dietrich Vahldiek führte die Mitglieder durch die Wache an der Maurepasstraße.

Zuerst erzähle Herr Vahldiek über die Geschichte der Feuerwehren in Henstedt-Ulzburg, erläuterte eine Menge interessanter Dinge zu der Stellung und den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr im Ort und im Kreis. Die Größe der Wehren, deren Mitgliederanzahl und Aufgabenverteilung beeindruckte die anwesenden Mitglieder insbesondere vor dem Aspekt, dass die Feuerwehrleute dies in unserer Gemeinde nicht hauptberuflich ausüben, sondern im Ehrenamt.

Der Ablauf eines Einsatzes wurde simuliert und der erste Hauptbrandmeister erklärte den Aufbau und die Funktionen der einzelnen Einsatzwagen. Äußerst interessant waren die Schilderungen von verschiedenen Einsätzen der Vergangenheit und die häufig erfolgreiche Arbeit der Feuerwehrleute.
Erfreulich war die Information, dass auch der Nachwuchs in der Feuerwehr gesichert ist, die Jugendfeuerwehr erfreut sich wachsender Beliebtheit.
Ein für die Sicherheit aller Bürger unschätzbarer Einsatz, den es zu würdigen gilt.

Der Rotary Club Henstedt-Ulzburg, der sich zurzeit unter anderem die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde und der näheren Umgebung auf die Fahnen geschrieben hat, sagte der Jugendfeuerwehr Henstedt-Ulzburg für ihre „Kameradschaftskasse“ eine Spende von 250 Euro zu.

Photo Thomas Becker

Kontakt

Sie haben eine Frage? Schreiben Sie uns hier eine kurze Nachricht!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Gemeindefeste 2022 - Eis von Soost